Service

Ersatzteil mit der zweiten Luft.

Verschleißteile wie der Luftpresser sind auch als OMNIplus Original-Tauschteil verfügbar.

OMNIplus

Teile und Komponenten, die im Bus einem hohen Verschleiß ausgesetzt sind, wie der Luftpresser, gibt es von OMNIplus auch als Original-Tauschteile. Und das zu niedrigen Kosten bei gleichbleibend hoher Qualität.

Durch den Einbau von Original-Tauschteilen profitiert man als Busunternehmen von niedrigen Kosten, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Denn viele Teile und Komponenten für Mercedes-Benz und Setra Busse lassen sich so professionell aufarbeiten, dass sie die volle Leistungsfähigkeit von Neuteilen erreichen.

Gleichzeitig garantiert OMNIplus eine schnelle Versorgung mit Original-Tauschteilen, was kurze Werkstattzeiten und eine hohe Verfügbarkeit der Busse zur Folge hat.

Der Luftpresser als Original-Tauschteil.

Eines der Original-Tauschteile, das höchste Qualitätsstandards erfüllt, ist der Luftpresser. Dieser erzeugt im Bus die Druckluft für die Druckluftanlage und zusätzliche Verbraucher. Der Luftpresser arbeitet, indem er Umgebungsluft ansaugt, anschließend verdichtet und in das Bremssystem des Busses pumpt. Angetrieben wird der Luftpresse mittels eines Zahnrades oder Keilriemen, wobei die Schmierung durch das unter hohem Druck gehaltene Ölleitungssystem des Fahrzeugs erfolgt.

Bereits der Name verrät: Hier herrscht Druck und der Luftpresser ist damit ein klassisches Verschleißteil, das naturgemäß immer mal wieder getauscht werden muss.

Professionelle Teileaufbereitung.

Der sorgfältige Aufbereitungsprozess stellt sicher, dass Original-Tauschteile die volle Funktion und Leistung von Neuteilen gewährleisten. So wird der Luftpresser bei der Aufarbeitung in alle seine Einzelteile zerlegt und gereinigt. Dann werden Verschleißteile, beschädigte Teile und Einzelteile wie etwa Dichtungen, Seeger-Ringe und Schrauben durch Neuteile ersetzt. Sorgfältig prüfen die Experten dabei die wiederverwendbaren Komponenten, die dann je nach Zustand aufbereitet oder ebenfalls durch Original-Neuteile ersetzt werden.

Vor der Verwendung wird jedes Original-Tauschteil einer End-of-line-Prüfung nach den Standards der Serienfertigung unterzogen.

Standards aus der Serienfertigung.

Bei allen Arbeitsschritten der Aufarbeitung fließt das Hersteller-Know-how von OMNIplus mit ein. Vor seiner Verwendung wird jedes Original-Tauschteil einer End-of-line-Prüfung nach den Standards der Serienfertigung unterzogen, um höchste Qualität zu gewährleisten. So bekommen Kunden ein Produkt, das in Sachen Qualität einem Neuteil in nichts nachsteht. Und dank dem Wiederverwertungsprinzip punkten die ressourcenschonenden Original-Tauschteile auch in Sachen Nachhaltigkeit.