Ausbildung bei Daimler Buses

28.08.2017 - Die BusWorld Home Mannheim der EvoBus GmbH bildet aus und sucht dich als neuen Auszubildenden.

Mit deiner Ausbildung wird der Grundstein für deine weitere berufliche Entwicklung gelegt. Ganz gleich, ob du dich für einen technischen oder kaufmännischen Beruf interessierst: Mit Engagement und Zielstrebigkeit kannst du gemeinsam mit der BusWorld Home Mannheim die Weichen für deinen erfolgreichen Start in den Beruf stellen.

Die EvoBus GmbH ist das größte deutsche Tochterunternehmen der Daimler AG. Als Teil des Geschäftsbereichs Daimler Buses ist die EvoBus GmbH einer der weltweit führenden Bushersteller und für die europäischen Busaktivitäten des Daimler-Konzerns verantwortlich. Mit zahlreichen eigenen Service-Werkstätten, den sogenannten BusWorld Betrieben, ist die EvoBus GmbH in ganz Europa vertreten.
Deutschlandweit sind wir mit 600 Mitarbeitern, verteilt auf neun BusWorld Home Betriebe, für unsere Kunden im Einsatz. Eine dieser Service-Werkstätten ist die BusWorld Home in Mannheim.

Praxisorientierung in der Ausbildung wird in der BusWorld Home Mannheim groß geschrieben. Schon sehr früh wirst du während deiner Ausbildung in betriebliche Abläufe eingebunden. Dabei lernst du, das in der Berufsschule erworbene Wissen direkt in die Praxis umzusetzen. Fachliches Wissen und Können sind das eine. Zu einer guten Ausbildung gehört allerdings noch mehr. In innerbetrieblichen pädagogischen Seminaren lernst du, dir genau die Fähigkeiten anzueignen, die du benötigst, um neue Aufgaben und Herausforderungen im späteren Berufsleben erfolgreich zu meistern.
Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach deiner Ausbildung runden unsere umfassenden Aktivitäten ab und sorgen für Motivation in einer anspruchsvollen Ausbildung.

Diese Ausbildungsberufe bilden wir aus:

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement
  • Fahrzeugmechatroniker
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
  • Fachkraft für Lagerlogistik

Im Anschluss findest du Informationen zu den Ausbildungsberufen.

Hast du Interesse an einer Ausbildung in der BusWorld Home Mannheim?
Bewirb dich jetzt.

EvoBus GmbH
BusWorld Home Mannheim
Birgit Lüdke
+49 6201 8443915
Badenerstr. 6
69493 Hirschberg

Die Ausbildungsbeauftragte Birgit Lüdke und das Team vom BWH Mannheim freuen sich auf deine Bewerbung!

*****************************************************************************************************************************

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement


Alles im Griff. Kaufleute für Büromanagement organisieren Besprechungen, Abrechnungen, Schriftverkehr und den Chef. Plane und organisiere alle wichtigen Aufgaben im Büro, von der Dienstreise bis zur Entgeltabrechnung.


Als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement bist Du in Bereichen der Auftragsbearbeitung tätig und führst organisatorische und kaufmännisch verwaltende Tätigkeiten aus. Du erledigst beispielsweise den internen Schriftverkehr. Zudem betreust Du Kunden, wirkst an der Auftragsabwicklung mit und schreibst Rechnungen.

In der 3-jährigen Ausbildungszeit lernst Du:

  • Einsatzgebiete wie Personalwirtschaft, Einkauf und Logistik, Marketing, Vertrieb oder Assistenz und Sekretariat kennen.
  • Das Mitarbeiten in Projekten.
  • Kundenbeziehungen zu pflegen und zu gestalten.
  • wie man EDV- Systeme und spezielle Anwendungsprogramme einsetzt
  • Methoden für eine optimale Büroorganisation kennen.


Was musst Du mitbringen?

  • Organisatorische Fähigkeiten.
  • Flexibilität und kaufmännisches Denken.
  • Kunden- und Serviceorientierung.
  • Sorgfalt, sowie mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
  • Eine gute Mittlere Reife.


*****************************************************************************************************************************

Fahrzeugmechatroniker
Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik oder System- und Hochvolttechnik

Höchstleistung zwischen Kfz-Technik und Motor.
Stell Dich den Herausforderungen moderner Fahrzeuge und anspruchsvoller Kunden.


Ab dem ersten Tag bist Du bei uns in der Servicewerkstatt dabei die modernen Busse zu warten und zu reparieren. In modernen Fahrzeugen wirken zunehmend mechanische und elektronische Komponenten als sogenannte "Mechatronische Systeme" zusammen. Einbau, Wartung, und Diagnose von Mechatronischen Systemen, wie beispielsweise Motormanagementsysteme, geregelte Bremsanlagen, Klimatisierungssysteme oder GPSNavigationssysteme, moderne Kommunikations- und Unterhaltungselektronik, stellen hohe Anforderungen an das Servicepersonal.

In der 3,5-jährigen Ausbildungszeit lernst Du:

  • Mechanische, elektrische und elektronische Bauteile zu montieren, demontieren und zu prüfen.
  • Fahrzeuge sowie deren Systeme zu bedienen, zu warten und instand zu setzen.
  • Fehler und Störungen zu diagnostizieren und entsprechende Messergebnisse zu beurteilen.
  • Die Qualitäts-, Arbeits- und Prüfanweisungen kennen.
  • Elektropneumatische und elektrohydraulische Systeme zu prüfen und instand zu setzen.
  • Den Umgang mit der Hochvolttechnik.
  • Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssysteme zu diagnostizieren und instand zu setzen.


Was musst Du mitbringen?

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.
  • Ein hohes Qualitätsbewusstsein und Freude am genauen Arbeiten.
  • Interesse an Elektronik und Mechanik in Kraftfahrzeugen.
  • Leistungsbereitschaft.
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit.
  • Faible für neue Fahrzeugtechnologien und alternative Antriebe.


*****************************************************************************************************************************

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik.

Prüfen und reparieren nach Kundenwunsch.
Verbinde handwerkliches Geschick mit Deiner Passion für Fahrzeugtechnik.


Ab dem ersten Tag bist Du bei uns in der Servicewerkstatt dabei die modernen Busse zu warten und zu reparieren. Zu Deinen Aufgaben gehören Reparaturen an Karosserie und Aufbau von Omnibussen, Unfallinstandsetzung, Scheibenreparatur, sowie Prüf- und Einstellarbeiten an Karosserieteilen.

In der 3,5-jährigen Ausbildungszeit lernst Du:

  • Die Handhabung von Werkzeugen und Maschinen zur Metallbearbeitung.
  • Fahrzeug- und Karosserieschäden zu analysieren und zu reparieren.
  • Arbeitsergebnisse zu kontrollieren und zu bewerten.
  • Die Planung und Steuerung von Geschäftsabläufen.
  • Bauteile, Baugruppen und Systeme zu demontieren, zu montieren und instand zu setzen.
  • Die Bereiche Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik kennen.
  • Fahrzeuge und Systeme zu warten, zu prüfen und einzustellen.
  • Oberflächenherstellung und -prüfung sowie den Oberflächenschutz.
  • Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchzuführen.


Was musst Du mitbringen?

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.
  • Ein hohes Qualitätsbewusstsein und Freude am genauen Arbeiten.
  • Leistungsbereitschaft.
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit.


*****************************************************************************************************************************

Fachkraft für Lagerlogistik

Viel bewegen mit perfektem Timing. Als Organisationstalent sorgst Du dafür, dass alles rechtzeitig dort ankommt, wo es gebraucht wird.

Als Fachkraft für Lagerlogistik nimmst Du Güter an, kontrollierst sie und lagerst sie sachgerecht ein. Auch gehört das Verpacken und Versenden von Gütern zu Deinen Aufgaben und das Buchen des Wareneingangs und Warenausgangs.

In der 3-jährigen Ausbildungszeit lernst Du:

  • Den Lager- und Transportbereich mit allen Anforderungen und modernen Logistik-Transportmitteln kennen.
  • Materialflüsse zu organisieren und zu planen.
  • EDV-gestützte Verwaltungssysteme einzusetzen.
  • Touren- und Ladepläne erstellen.
  • Begleitpapiere zu erfassen und zu prüfen, sowie Sendedaten zu erfassen.
  • Qualitätsanweisungen in Logistikprozessen anzuwenden.


Was musst Du mitbringen?

  • Gute körperliche Konstitution.
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt.
  • Räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein.
  • Interesse an logistischen Prozessen.

Zurück zur Liste