Mercedes-Benz Bus beim Fahrertraining auf nasser Fahrbahn.

Vorschriften und digitale Kontrollgeräte.

Vorschriften kennen und richtig anwenden.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • sensibilisiert Ihre Mitarbeiter auf Vorschriften im Personenverkehr
  • schult das Wissen über Zollbestimmungen und der Schleusung illegaler Einwanderer
  • Training bei Ihnen vor Ort oder in einem unserer Servicestützpunkte

Gute Fahrer sind durch nichts zu ersetzen. Sie wollen, dass Ihre Fahrer nicht nur gut bleiben, sondern auch gesund. Und die Vorschriften für den Personenverkehr nicht nur kennen, sondern auch anzuwenden wissen. Sie brauchen ein Training, das den Geist in Form bringt und auch für die körperliche Leistungsfähigkeit an wertvollen Tipps nicht spart. Unser OMNIplus Training zu Vorschriften und Fitness vermittelt Ihren Fahrerinnen und Fahrern umfangreiches Wissen über die Lenk- und Ruhezeiten, die Bedienung des digitalen Kontrollgerätes und andere für den Personenverkehr notwendige Vorschriften. Darüber hinaus sensibilisiert es für die Gefahren durch Schleusung illegaler Einwanderer und informiert über wichtige Zollbestimmungen.
Auch die Themen Gesundheit und Gesundheitsschutz kommen nicht zu kurz. Die theoretischen Inhalte zu den Vorschriften werden aufgelockert durch Fitnessübungen, um die persönliche Leistung zu steigern und Gesundheitsschäden vorzubeugen. Die Folgen falscher Ernährung werden
ebenso thematisiert wie der Missbrauch von Suchtmitteln und Medikamenten.

Das eintägige Training findet entweder bei Ihnen vor Ort statt, oder in Ihrer zuständigen OMNIplus BusWorld Home sowie in teilnehmenden Servicestützpunkten.

Diese Inhalte werden bei dem Training "Vorschriften und digitalen Kontrollgeräte" vermittelt:

  • EG Sozialvorschriften, Fahrpersonalverordnung, Arbeitszeitgesetz
  • Bedienung des digitalen Kontrollgeräts
  • Rechtsvorschriften gegen Kriminalität im Straßenverkehr
Beat RutishauserTrainer (de)
E-Mail:
Schriftliche Anfrage
Mobile:
cell:+41 79 397 49 24